Ausflugstipps

Limes Therme, Bad Gögging

großes Thermal-Erholungsbad mit 10 Innen-und Außenbecken,

Römer-Saunalandschaft auf über 1500qm Fläche, Beauty-Oase, Salzgrotte und vieles mehr.

Entfernung: 1,5km

www.limes-therme.de

Bildschirmfoto 2021-02-18 um 14.33.01.pn
Abensberg_Kuchlbauerturm_von_Hundertwass

Kuchlbauer Turm nach Hundertwasser, Abensberg

Der Kuchlbauer Turm ist das Wahrzeichen von Kuchlbauer’s Bierwelt. Er ist ein Architekturprojekt des weltbekannten Künstlers Friedensreich Hundertwasser, geplant, geändert und bearbeitet von Architekt Peter Pelikan.

Die Stadt Abensberg selbst besticht durch einen liebevoll sanierten Altstadtkern, historische Gebäude und eine mittelalterlichen Stadtmauer.

Für Volksfestbegeisterte findet in der ersten Septemberwoche der Abensberger Gillamoos statt, eines der größten Volksfeste in Niederbayern.

Entfernung:7km

 

www.kuchlbauers-bierwelt.de

Römerkastell Abusina, Eining

Das Römerkastell Abusina im Ortsteil Eining ist das best-erhaltene Kastell in ganz Bayern und ist Bestandteil des UNESCO-Weltkulturerbes Limes. In einem interaktiven Freilichtmuseum können die römischen Ruinen besichtigt werden. 

Zu besonderen Anlässen, wie den Römertagen im August, wird den Besuchern zudem dank authentischer Römergruppen eine kleine Zeitreise geboten. 

Entfernung: 6km

 

www.abusina.com

Bildschirmfoto 2021-02-18 um 14.35.57.pn
Kloster_Weltenburg_1.jpg

Kloster Weltenburg, Weltenburg

Das Kloster Weltenburg liegt am Eingang zum romantischen Donaudurchbruchs. Es wurde Anfang des 7.Jahrhundert von dem Abt Eustasius gegründet. Wissenschaftlich belegt ist, dass dort im Jahr 1050 bereits Gerstensaft gebraut wurde. Somit ist die Klosterbrauerei Weltenburg die älteste Klosterbrauerei der Welt. Im Innenhof des Klosters befindet sich ein wunderschöner Biergarten, der zum Verweilen einlädt. Ein weiteres Highlight ist der Donaudurchbruch, den Sie bequem mit einem Schiff durchfahren können.

Entfernung: ca.15km

www.kloster-weltenburg.de

Regensburg UNESCO Weltkulturerbe

In der UNESCO- Welterbestadt Regensburg erleben Sie mittelalterliches Flair, gemischt mit Lifestyle und Lebenslust. Vor 2000 Jahren wurde sie als Legionslager Castra Regina gegründet. Am besten erleben Sie die langjährige Geschichte mit einem Spaziergang durch die engen Gässchen der Altstadt. Vorbei an den Wahrzeichen Regensburgs, den Dom Sankt Peter und die Jahrhunderte alte Steinerne Brücke, ein Hauptwerk der Brückenbaukunst des Mittelalters, dem Alten Rathaus, den Innenhöfen der mittelalterlichen Patrizierbauten, dem Schloss der Fürsten Thurn und Taxis. Genießen Sie typisch bayerische Schmankerl in der Historischen Wurstkuchl, der ältesten Wurstbraterei Deutschlands oder einfach einen Capuccino in einen der vielen kleinen Cafés.

Entfernung: ca.45km

www.regensburg.de

Fotograf am Wasser
Befreiungshalle_Hinteransicht.jpg

Befreiungshalle, Kelheim

Die Befreiungshalle auf dem Michelsberg bei Kelheim zählt zu den bedeutendsten Bauwerken des 19. Jahrhunderts in Deutschland. Erbaut von König Ludwig I. im Andenken an die Befreiungskriege 1813 bis 1815 gegen Napoleon und entworfen von Leo von Klenze. Sie ist eines der großen, architektonisch konzipierten Nationaldenkmäler, in dieser Hinsicht nur vergleichbar mit der ebenfalls von Klenez errichteten Walhalla bei Regensburg, dem Völkerschlachtdenkmal und dem Kyffhäuserdenkmal.

Entfernung: ca.18km

www.schloesser.bayern.de

Erl%C3%B6serkapelle_Biburg_Niederbayern_

Erlöserkirche, Biburg

Biburg ist eine kleine Ortschaft in Landkreis Kelheim. Die Erlöserkapelle liegt in der Ortsmitte. Von außen wirkt die Kapelle fast unscheinbar, ihre wahre Schönheit entfaltet sie erst beim Blick ins Innere. 1996 begann Angerer der Ältere mit dem Bau der Kapelle. Er schuf damit ein modernes sakrales Kunstwerk, um zu zeigen, dass kirchliche Architektur in heutiger Zeit noch präsent ist und Zeichen setzen kann. Nach vier Jahren Arbeit konnte die Kapelle im August 2000 ganz im Sinne der Ökumene mit vier Bischöfen verschiedener christlicher Konfessionen eingeweiht werden.

Entfernung: ca.11km
Link: Biburg Erlöserkapelle

Bildschirmfoto 2021-02-18 um 14.40.52.pn

Tropfsteinhöhle “Schulerloch”, Altmühltal

Entdecken, Erleben und Entspannen in der Tropfsteinhöhle Schulerloch: Mit einzigartiger Zeitreise als Projektion an der Höhlenwand und dem einmaligen freistehenden Tropfsteinbecken bezaubert das Schulerloch seine Besucher.

Entfernung: ca.20km

www.schulerloch.de

Schifffahrt, Weltenburg, Kelheim

Viele Höhepunkte des wildromantischen Donau- und Altmühltals können Sie mit den Fahrgastschiffen erreichen:

Den weltberühmten Donaudurchbruch zum/vom Kloster Weltenburg, die Stadt Kelheim mit der Befreiungshalle

die Stadt Riedenburg mit dem Falkenhof auf Schloss Rosenburg und vieles mehr

Entfernung: ca.15 bzw.18km

www.schifffahrt-kelheim.de

weltenburg.jpg
Fahrradtour

Radfahren in und um Neustadt

Erkunden Sie auf zwei Rädern die besonderen Landschaften von Altmühltal und Hallertau. Genießen Sie Radtouren entlang der flachen Fluss-Auen von Donau und Abens, durch das hügelige Hinterland der Hallertau oder zu den besonderen Sehenswürdigkeiten der Region. Kostenloses Infomaterial bzgl. Fahrradtouren sind bei uns erhältlich.

Flamingo Close Up

Vogelpark Abensberg

Unterhaltung und Entspannung vom Alltag erwarten Sie in unserem liebevoll gepflegten, privaten und naturbelassenen Vogel- und Tierpark in der Nähe von Kelheim und Weltenburg. Lama, Känguru, Minipferde, Schafe sowie eine Vielzahl verschiedener Vögel – vom Greifvogel bis zum kleinen Exoten – und noch allerlei anderes „Getier“ warten darauf, entdeckt zu werden. Dabei laden viele Sitzgelegenheiten die Besucher zum Beobachten der Tiere ein.

Entfernung ca. 6 km

www.vogelpark-abensberg.de

DSC00369 bea.jpeg

Mauerner Badesee

Der große Badesee mit Kiosk, Kinderspielplatz, Parkplätzen, barrierefreien Santitärräumen und Rettungsstation versprechen ein unbeschwertes Badevergnügen für die ganze Familie. Auch Surfer kommen bei günstigen Windverhältnissen voll auf ihre Kosten. Der Eintritt ist frei.